Curriculum

1. Student (T-Shirt mit rotem Logo)
2. Senior Student (T-Shirt mit rotem Logo)
3. Assistant (T-Shirt mit weißem Logo)
4. Trainer (T-Shirt mit gelbem Logo)

Das Ving Tsun Curriculum gibt in groben Linien den Lernprozess wieder, den ein aktives Mitglied bei der UVTKFS durchläuft. Die Beschreibungen sollen verdeutlichen, welche Kriterien dabei angewendet werden. Zu jedem Niveau gehört ein entsprechendes Zertifikat, welches ohne Prüfung ausgereicht wird. Richtlinien sind die Dauer des Trainings, der persönliche Einsatz und die erworbenen Fähigkeiten. Entwickelt sich ein ‘student’ schneller, weil er besonders viel und engagiert trainiert oder bereits selbständig als Trainer eine Gruppe leitet, kann er das Curriculum auch schneller absolvieren. Die Verantwortung, die mit der Funktion eines Trainers verbunden ist, führt zu mehr Erfahrung, als es das reine Training als Mitglied vermag. 
 

Student

Sobald sich ein ‘student’ bei einer der Schulen der UVTKFS angemeldet hat, ist er aktives Mitglied. Die ‘students’ tragen das T-Shirt mit dem roten Logo. Wenn sich ein ‘student’ mit der Basis des Ving Tsun Kung Fu vertraut gemacht hat, kann er von seinem oder ihrem Trainer das ‘student certificate’ bekommen. Eine Trainingsdauer von etwa 2 Jahren, gilt
als Richtlinie. In dieser Zeit muss der ‘student’ oft genug trainiert haben. Außerdem muss der ‘student’ die Siu Nim Tau (1e Form) korrekt ausführen können und auch die
Partnerübungen Dan Chi Sau, Lap Sau, Poon Sau, Seung Ma en Tui Ma gut beherrschen. 
 

Senior Student

Nach mehreren Jahren Training (als Richtlinie gelten 5 Jahre) kann ein ‘student’ mit einem zweiten Zertifikat zum ‘senior student’ befördert werden. Nun wird von ihm erwartet, dass er die Formen Siu Nim Tau, Chum Kiu, Mok Yan Chong (erste Hälfte), verschiedene Chi Sau Übungen, Lap Sau, Go Sau und Sparring gut beherrscht. Außerdem sollte er theoretisches Verständnis sowie Vertrauen zu sich selbst und zum Ving Tsun System 
 

Assistent

Für dieses Niveau kommen Personen in Frage, die eine lange Zeit alle Facetten des Ving Tsun Kung Fu trainiert haben und deshalb neben den Basisformen auch Biu Gee, Mok Yan Chong und Lok Dim Boon Kwan gut beherrschen. Ein Zeitraum von etwa 10 Jahren gilt als Richtlinie. Um ‘assistant’ zu werden, benötigt man außerdem Erfahrung im coachen von anderen Lehrlingen und in der Unterstützung des Trainers beim Unterricht. ‘Assistants’ erhalten das T-Shirt mit dem weißen Logo und ein entsprechendes Zertifikat. 

T-Shirts of the Society

Trainer

Leitet man selbständig eine Gruppe von Lehrlingen, ist
man Trainer. Man muss minimal ein Jahr als Trainer bei
der UVTKFS angeschlossen sein, um als Trainer zertifiziert zu werden. In dieser Zeit müssen eigene Lehrlinge ein gewisses Niveau erreicht haben. Die Ernennung zum Trainer geht einher mit dem Empfang des T-Shirts mit
dem gelben Logo sowie dem entsprechenden Zertifikat.
Der Trainer muss alle Formen beherrschen (sowohl praktisch als auch theoretisch) und auch mit Waffen gegen einen Gegner trainiert haben. Ein Trainer muss außerdem über den nötigen „fighting spirit“ verfügen, und dies auch
im Sparring bewiesen haben. Schließlich gehören auch
die nötigen Fähigkeiten als Trainer/Coach dazu.

Interessiert, Trainer zu werden?